Donnerstag, 4. Juli 2013

Die ersten Tomaten sind zu sehen

















Juhu, endlich haben die Tomatenpflanzen die ersten Früchte.
Bisher allerdings nur die Buschtomaten. An den Hängetomaten ist noch nichts zu sehen, obwohl sie sonst sehr üppig am wachsen sind und auch viele Blüten haben. Die sind wohl einfach etwas später dran.
Einige hatte ich leider zu spät umgetopft - jetzt hinken sie etwas hinterher und fangen gerade erst an zu blühen. 
Insgesamt sieht es aber super aus, gibt bestimmt viel zu ernten. Und ich bin vor allem mal gespannt, wie lecker die Tomaten dieses Jahr werden.  





























Kommentare:

  1. So ähnlich sieht es bei uns derzeit auch aus :-)

    LG
    Amélie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch gut aus :)
    Bei uns sind einige wenige (!) Pflanzen erst am Bluehen, einzig eine gekaufte zeigt mittlerweile - neben dem einen, den sie beim Kauf hatte - Fruchtansaetze. Das Wetter war das Jahr echt nix :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja durch das kalte Frühjahr hat sich die Entwicklung ein bisschen nach hinten verschoben... meine Tomatensorte sollte auch angeblich schon im Juli reif sein. Das wird wohl nichts ;)
      Aber egal, Hauptsache es geht voran und dann gibt es die leckeren Balkontomaten eben etwas später :)

      Löschen
  3. Sieht doch ordentlich aus! Kleiner Tipp: Die Blüten leicht schütteln, dann bestäuben sie sich und eine Frucht kann entstehen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip, ich werd's mal ausprobieren!

      Löschen