Donnerstag, 11. April 2013

Paprikabaum ist hinüber

Meine Paprikapflanze, über die ich hier berichtet hatte, kommt jetzt leider weg.

Nachdem ich sie Ende des Winters ausgiebig wegen des leichten Spinnmilbenbefalls behandelt hatte, schien es wieder in Ordnung zu sein. Nach umtopfen, schneiden und düngen sollte sie eigentlich wieder frisch in den Frühling starten - anfangs kamen auch ein paar neue Blätter, aber dann passierte lange gar nix... hab mich etwas gewundert, aber gedacht, dass es vielleicht am trüben Wetter liegt und sie bald wieder loslegt.

Jetzt sind allerdings die restlichen Blätter verwelkt und zum Teil abgefallen. Nachdem ich ein paar Tage nicht da war und mir die Pflanze dann mal wieder genauer angeguckt habe, hab ich leider entdeckt, dass die Milben wieder voll da sind... ich fürchte, da kann man nicht mehr viel machen, ich werd die Pflanze wegtun. Scheint auch abgesehen von den Milben nicht mehr sonderlich fit zu sein.
Ist zwar schade, aber dafür gibt es dann etwas mehr Platz für die anderen Pflanzen, die im Moment super gedeihen.    


vor 5 Wochen sah es noch gut aus

   
jetzt: iiihh, überall Spinnmilben




       

Keine Kommentare:

Kommentar posten