Donnerstag, 4. April 2013

Die Erdbeerpflänzchen wachsen vor sich hin


Ungefähr 5 Wochen nach der Aussaat habe ich jetzt 6 Erdbeerpflanzen, die allerdings noch ziemlich klein sind. Dass sie so langsam wachsen, scheint aber normal zu sein. Wahrscheinlich tragen sie auch erst im zweiten Jahr.
Bei der größten Pflanze (kleines Bild unten links) hat sich das erste richtige Blatt gebildet, das schon die typische Erdbeer-Blattform aufweist. Bei den meisten anderen Pflänzchen bilden sich jetzt auch die ersten Laubblätter.    
Mal gucken, ob aus dem letzten Samenkorn noch was wird, und ob die Pflanzen weiter gut gedeihen. Mittlerweile bekommen sie ja schon sehr viel mehr Licht als vor ein paar Wochen, vielleicht legen sie beim Wachsen jetzt auch ein bisschen Tempo zu.       







Kommentare:

  1. Erdbeeren aus Samen, ich bin da Zeitbedingt mehr ein Stolonen Fan.
    Denke, dass frühestens im 2. Jahr was rotes zum Naschen dranist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja fürchte ich auch. Aber macht trotzdem Spaß ;-)

      Löschen