Donnerstag, 25. April 2013

Erdbeeren pikiert

Die Erdbeerpflänzchen wachsen zwar langsam, aber jetzt war es doch mal Zeit, sie zu pikieren.
Die Aussaat ist mittlerweile zwei Monate her -  die meisten Pflanzen sind jetzt zwischen 5 und 7 Wochen alt und haben so 3-4 Laubblätter.


Vorbereitung




Jetzt haben sie zum einen mehr Platz und zum anderen hab ich sie aus der Anzucht- in normale Blumenerde gesetzt, damit sie mehr Nährstoffe bekommen. Da sie noch recht klein sind und bisher so gemächlich gewachsen sind, habe ich sie wieder zu mehreren in einen Topf gesetzt. Für lauter Einzeltöpfe wäre im Moment mit den vielen Tomatenpflanzen auf der Fensterbank auch gar kein Platz... 
Mal sehen, ob das Wachstum jetzt etwas schneller vorangeht. In letzter Zeit hat es schon deutlich angezogen, vermutlich ist es auch ganz hilfreich, dass die Pflanzen jetzt tagsüber raus können.   





Ergebnis



Kommentare:

  1. Oh, da drücke ich dir mal die Daumen, dass so viele Pflänzchen wie nur möglich durchkommen.

    Auf meine Erdbeeren freue ich mich auch schon im Sommer. Bin echt begeistert, wie viele von den Pflanzen durch den Winter gekommen sind. Hätte ich bei den äußeren Umständen nicht für möglich gehalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da scheinen deine Erdbeerpflanzen ja ganz schön robust zu sein - ich hoffe, so groß und stark werden meine auch mal ;-)
      Im Moment sieht es aber gut aus, das Pikieren haben sie verkraftet und jetzt sind sogar schon wieder neue Blätter zu sehen.

      Löschen
  2. Hallo, jetzt ist der Beitrag ja schon ein Weilchen her. Wie sind die Erdbeerpflanzen den geworden? Bin am Überlegen, ob ich mir auch eine Erdbeerpflanze zulegen soll. Auf meinem Weg durchs www hab ich diesen interessanten Beitrag gefunden: http://www.lenas-tulpenbaum.de/erdbeerpflanzen-eine-pflanze-viele-unschlagbare-rezepte.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denen geht es gut :-) Ich denke mal, dass sie dieses Jahr auch Früchte tragen werden.
      Danke für den Link und viel Erfolg beim Erdbeeranbau!

      Löschen