Samstag, 14. März 2015

Farbklecks zum Frühling, zweiter Versuch


Letzte Woche wollte ich mit ein paar Blümchen mal wieder etwas Farbe auf den Balkon bringen. Leider waren die Narzissen ein Rohrkrepierer und es sah weiterhin genauso grau aus wie vorher.






Deswegen habe ich die Tage einen zweiten Versuch gestartet und mir ein pinkes und ein rosanes Riesen-Gänseblümchen gegönnt:


Vor allem an einem so novemberähnlichen Tag wie heute verbessert das den Ausblick aus dem Fenster schonmal enorm.
Außerdem kann ich jetzt die vergammelten Winterpflanzen (Alpenveilchen und teilweise das Heidekraut) ersetzen.


 

Kommentare:

  1. Wie süß. So kleine, lebendige Farbtupfer machen viel aus!
    Vor allem für die Seele.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen