Donnerstag, 31. Oktober 2013

Späte Blüten bei den Kaiserwinden





Ich hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet, dass sie noch blühen würden, aber jetzt im Oktober war es endlich soweit: hübsche Blüten an den Winden.









 




Die Pflanzen hatten sich im Sommer eigentlich gut entwickelt; sind sehr schnell an ihrem Gitter hochgerankt und haben sich nachher noch um das Balkongitter und die umliegenden Pflanzen gewickelt. Nur Knospen ließen sich lange Zeit kaum welche blicken.



 
 


Dafür war es jetzt, als die meisten anderen Pflanzen schon den Geist aufgegeben hatten und das Wetter oft trübe war, sehr dekorativ mit den pinken und blauen Blüten. Ich hatte erst gedacht, es wären einfach verschiedenfarbige Blüten, aber bei genauerer Beobachtung stellte sich dann heraus, dass sie erst pink sind und dann immer mehr Richtung lila gehen bis sie zum Schluss blau werden. Auf jeden Fall sehr hübsch!













Keine Kommentare:

Kommentar posten