Montag, 17. März 2014

Die ersten Aussaaterfolge 2014





Zehn Tage nach der Aussaat sind von den neuen Gemüsepflänzchen schon einige zu sehen.

Ich habe dieses Jahr in einem kleinen Fensterbank-Gewächshaus in Kokosquelltabletten ausgesät: 10x Tomaten, 10x Chilis und 8x Blumenkohl.

Bei dem Sommerwetter diese Woche konnten sie tagsüber sogar schon nach draußen. Bei 18°C und mit Deckel ist es ja geschützt genug und so kriegen sie ein Stück mehr Licht als auf der Fensterbank.
 









Einmal im Vergleich - vor ein paar Tagen und jetzt:


Rechts die Tomatenpflänzchen, in der Mitte die etwas langsameren Chilis und links der Blumenkohl mit knuffigen runden Blättern. 




Kommentare:

  1. Immer wieder so schön zu beobachten.
    Blumenkohl.. danke fürs erinnern.
    Sollte ich auch schon vorziehen. ^^
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zitronenminze,
    immer wieder schön zu sehen, wie die kleinen die Welt erblicken :)
    Da freut sich das Balkongärtnerherz. Im Moment sehen sie noch so klein und süß aus. Welche Chilis hast du denn gesät?

    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      stimmt, im Moment sind sie noch sehr klein und niedlich :)
      Die Chilisorte heißt Fireflame... also ich denke mal, die könnten relativ scharf werden ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Meine Pflänzchen sind mittlerweile schon ein bisschen weiter, aber trotzdem auch noch sehr klein und pflegebedürftig. Hoffentlich kriegen wir die Guten weiter und sie gehen nicht vorzeitig ein :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen